Neue Schulzimmer für die Juhudi Primary School in Kenia

mit unserer Partnerorganisation Pro Ganze

An der Juhudi Primary School in Ganze werden dringend neue Schulzimmer benötigt. Die Situation ist momentan prekär. Eine Klasse mit 80 Schüler:innen ist einem selbstgebauten Lehmhaus eingepfercht. Die Klasse der jüngsten Schüler:innen muss sogar draussen stattfinden und das bedeutet, dass es bei Regen keinen Unterricht für sie gibt. 

Auch die bereits gebauten Schulzimmer sind noch nicht fertig gestellt und haben keinen geteerten Boden und keine Fenster.

Die Bedingungen sind miserabel und gewährleisten keinen effektiven Schulbetrieb. 

KINDER IN NOT will mithelfen die Situation durch den Bau von neuen und den Ausbau der bestehenden Klassenzimmern zu verbessern.